Die Unternehmensgeschichte der Firma Braß & Schmidt e.K. reicht zurück bis ins Jahr 1933, in welchem sie von Josef
und Elisabeth Braß gegründet wurde. Etwa zwei Jahre später, am 11.10. 1935, erhielt die Firma das Verbandszeichen für Deutsche landwirtschaftliche Markenware.
Nach dem Tod vom Josef Braß im Jahre 1939 heiratete Elisabeth Braß Johann Georg Schmidt. Die GbR mit dem Namen
Braß & Schmidt entstand jedoch erst sieben Jahre später als Elisabeth ihren Sohn Dietrich Braß mit in die Firma nahm.
Am 02.01.1947 wurde der Firma das Markenzeichen für Baumschulerzeugnisse anerkannt. Zu der Zeit verfügt sie über 57 Beschäftigte. Nach dem Tod von Elisabeth Schmidt im Jahre 1974 wurde Dietrich Braß neuer Inhaber der Firma Braß &
Schmidt e.K.

1989/90 änderte und erweiterte die Firma ihre Angebotspalette weg von einer Gärtnerei hin zu einer Garten- und Land-schaftsbaufirma mit Dienstleistungen wie Gehwegreinigung und Winterdienst. Im gleichen Zeitraum wurde auch der
Blumenladen eröffnet, welcher sich auf dem Firmengelände in Stotternheim befindet.
Nach der Jahrtausendwende, von 2001 bis 2006, erfolgte der Neubau des Firmengebäudes sowie einer Halle für Maschinen
und Geräte.
Ein Jahr vor seinem Tod übergab Dietrich Braß ( 19.07.2006) die Firma an seinen Sohn Dirk. Seit dem 05.10.2005 befindet sich die Firma somit seit nunmehr drei Generationen in Familienhand.
Im Oktober 2007 wurde die Angebotspalette durch die Her- und Aufstellung von Gartenhäusern, Carports und Peroglas erweitert.

Die Hauptpunkte der Firma sind heute Garten-und Landschaftspflege, Garten-und Landschaftsbau, Spielplatzbau und Wartung, Blumenhandel mit Fleurop, Gehweg-und Flächenreinigung sowie ein Winterdienst.



Hier bekommen Sie ein paar Eindrücke von unserer Arbeit.
Braß & Schmidt e.K. | Inh. Dirk Braß | Mittelhäuser Chaussee 6a | 99195 Erfurt
Telefon/Fax: 036204 - 70275 | E-Mail: kontaktignorierensiedashier@ignorieren.combrass-schmidt.de
Impressum